Startbedingungen Zeitfenster - ausreichend Ressourcen

Technf
Beiträge: 16
Registriert: Mo Mai 20, 2019 10:20 am

Startbedingungen Zeitfenster - ausreichend Ressourcen

Beitragvon Technf » Di Dez 17, 2019 10:56 am

Guten Tag

In der Hilfe (https://www.aagon.de/handbuch/acmp/de/54/index.html) steht zu der Startbedingung "Zeitfenster": Sind ausreichend Ressourcen frei, wird der Task immer direkt am Anfang des Zeitfensters gestartet.

Was bedeutet "ausreichend Ressourcen"? Und, gibt es eine Möglichkeit auf ein idle des Clients zu warten?

Danke
Technf

Dennis Koch
Beiträge: 309
Registriert: Di Nov 20, 2012 4:03 pm

Re: Startbedingungen Zeitfenster - ausreichend Ressourcen

Beitragvon Dennis Koch » Di Dez 17, 2019 11:03 am

Hallo,

die Formulierung ist hier tatsächlich ungeschickt gewählt. Ausreichend Ressourcen soll hier bedeuten sofern kein anderes ClientCommand im angegebenen Zeitfenster bereits ausgeführt wird.
Im Standard werden Client Commands seriell abgearbeitet. Es sei denn man erlaubt in den Optionen der Client Commands die parallele Ausführung. Sollte also während des Zeitfensters bereits ein Client Command laufen
blockiert dieses das andere. Sofern die Checkbox "Startbedingung vor Ausführung prüfen" nicht aktiv ist, wird der Client das empfange Client Command aber auch nach dem Zeitfenster ausführen.
Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Dennis Koch
Aagon GmbH

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste