REST-API zur Abfrage von Asset-, Client- und Userdaten

Technf
Beiträge: 16
Registriert: Mo Mai 20, 2019 10:20 am

REST-API zur Abfrage von Asset-, Client- und Userdaten

Beitragvon Technf » Fr Sep 27, 2019 3:49 pm

Guten Tag

Gibt es eine Möglichkeit, per HTTP-Request (REST-API) Daten aus ACMP auszulesen?

Hintergrund ist, dass wir in unserem Intranet unseren Mitarbeitenden die Möglichkeit zur Selbstkontrolle (Inventarisierung) bieten wollen.
Sie sollen die Möglichkeit haben, auf einer Weboberfläche ihre persönlichen Assets angezeigt (read-only) zu bekommen.

Gibt es eine Möglichkeit, die Daten - ohne händische SQL-Abfrage - per Abfrage auf einer Schnittstelle auszugeben?

Benutzeravatar
ngottschalk
Beiträge: 373
Registriert: Mi Sep 08, 2010 12:57 pm

Re: REST-API zur Abfrage von Asset-, Client- und Userdaten

Beitragvon ngottschalk » Mo Sep 30, 2019 2:53 pm

Hallo Technf,

die Abfrage ist kein Problem (das Command heißt "HTTP Call"), aber die Auswertung. Leider gab es zu diesem Feedback aber noch keine Reaktion: viewtopic.php?f=95&t=2422

Edit: Sorry, da war ich etwas voreilig und hätte etwas weiter lesen sollen :oops: . Eine solche offizielle Schnittstelle gibt es glaube ich leider nicht; Die in den Patchnotes angesprochene "Public API" war meines Wissens nach nur für den internen Gebrauch.

Edit2: Prinzipiell die Assetdaten ohne SQL über eine beliebige Schnittstelle auszugeben ist möglich,via "Get Values from Server" command einfach die benötigten Assetdaten vom Server im Clientscript empfangen und dann in einem Dialog aufbereitet ausgeben. Ist natürlich kein ein Webdienst (außer man konvertiert manuell die Daten), bietet aber dafür mehr Möglichkeiten der Aufbereitung und Weiternutzung,sofern die Plattform nur Windows ist :wink:
Mit freundlichen Grüßen

Niklas Gottschalk (gottschalk@zoller-usa.com)
IT Systems Administrator
Zoller Inc.

Technf
Beiträge: 16
Registriert: Mo Mai 20, 2019 10:20 am

Re: REST-API zur Abfrage von Asset-, Client- und Userdaten

Beitragvon Technf » Di Okt 01, 2019 1:41 pm

Hallo ngottschalk

Danke für die Antwort, dass die API für den internen Gebrauch ist haben wir schon vermutet.

Bezüglich der Asset Abfrage über einen CC stehe ich vor dem Problem, dass die Abfrage als Basis immer eine Client ID verwendet, wir aber alle Assets mit dem Kontakt als Basis verknüpfen und nicht zusätzlich noch untereinander. Die Abfrage gibt somit nur den physikalischen Client zurück, nicht aber die mit dem zugehörigen Kontakt verknüpften Assets. Übersehe ich etwas?

twahl
Beiträge: 158
Registriert: Mo Mär 03, 2014 11:21 am

Re: REST-API zur Abfrage von Asset-, Client- und Userdaten

Beitragvon twahl » Di Okt 01, 2019 2:11 pm

Hallo,

über GetValuesFromServer kann man nur auf Daten der Basis Client zugreifen, also z.B. die Assets eines Clients, weil dieses im Kontext des Client Commands gemacht wird.

Assetdaten nach Kontakt können dann nur per SQL Abfrage ermittelt werden, die Daten würden sich aber auch in ein interaktiv freigegebenes Client Command oder ähnliches anzeigen lassen.
Beispiel Abfrage:
Select SYS_Assets.Name,
SYS_HD_Requester.Email,
SYS_HD_Requester.FullName
From SYS_Assets
Inner Join SYS_HD_Requester On SYS_Assets.ContactId =
SYS_HD_Requester.RequesterID

Informationen zur Public API werden nach konkretem Anwendungsfall über ihren Vertriebsmitarbeiter zur Verfügung gestellt. Asset Abfragen über die Public API kommen mit einer zukünftigen ACMP Version (voraussichtlich 5.4.7)
Mit freundlichen Grüßen,

Tobias Wahl
Aagon GmbH

Technf
Beiträge: 16
Registriert: Mo Mai 20, 2019 10:20 am

Re: REST-API zur Abfrage von Asset-, Client- und Userdaten

Beitragvon Technf » Di Okt 01, 2019 4:02 pm

Besten Dank, mit der SQL Abfrage erhalten wir genau was wir suchen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast