ACMP für 2 Domänen

Alle Fragen rund Antworten rund um die ACMP Client Commands und Container
Antworten
acmpUser
Beiträge: 21
Registriert: Do Mär 14, 2019 11:28 am

Was müsste man dafür tun um über die Konsole die Clients aus 2 Domänenstrukturen zu verwalten? Ist dies überhaupt möglich?
CC Verteilung funktioniert einwandfrei.

Fallbeispiel:
Für bestimmte CCs soll erst die Gruppenzugehörigkeit des sich anmeldenden Benutzers in der 2. Domäne geprüft werden.
Die Gruppen der 2. Domäne sind aber in der Hauptdomäne nicht vorhanden. Kann man per Script es dennoch hinbekommen?
FBiehn
Beiträge: 83
Registriert: Do Apr 22, 2010 10:38 am

Solange auf den Clients der ACMP Agent läuft (und dieser den ACMP Server erreichen kann), ist die Domänenzugehörigkeit für ACMP nicht relevant. D.h. ACMP kann Clients aus beliebigen Domänen oder sogar komplett ohne Domäne verwalten.
Dennis Koch
Beiträge: 330
Registriert: Di Nov 20, 2012 4:03 pm

Hallo,

ich weiß nicht ob ich die Frage richtig verstehe. Sofern der ACMP Agent auf den Computern installiert ist und diese den ACMP Server erreichen, können diese verwaltet werden.
Wenn es um die Installation vom Agent geht gibt es mehrere Installationsmöglichkeiten.
https://www.aagon.de/handbuch/acmp/de/5 ... bution.htm
z.B. per Gruppenrichtlinie, IP Scanner ...
Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Dennis Koch
Aagon GmbH
acmpUser
Beiträge: 21
Registriert: Do Mär 14, 2019 11:28 am

der ACMP Server ist mit der gesamten AD Funktionalität in einer Domäne (DOM1) installiert. Eine andere Menge PCs, die einer anderen Domäne (DOM2) angehören, werden mit dem Client ausgestattet.
OS Deploy und CC Verteilung funktionieren einwandfrei.

Wenn ich nun eine Abfrage mache, ob der angemeldete User Mitglied einer AD Gruppe in der DOM2 ist, wird diese Abfrage lediglich in der Struktur von DOM1 ausgeführt. Die gesamte AD Struktur der Domäne DOM2 ist der Domäne DOM1 unbekannt. Somit verlaufen die Abfragen ergebnislos. Ich suche eine Möglichkeit ein dsQuery auf die Domäne DOM2 explicit auszuführen.

Ich hoffe diese Ausführung ist etwas verständlicher ;)
Dennis Koch
Beiträge: 330
Registriert: Di Nov 20, 2012 4:03 pm

Das ganze kann man mit Bedingungen abbilden.
Entweder man nutzt hierzu die Bedingungen in den Eigenschaften (https://www.aagon.de/handbuch/acmp/de/5 ... haften.htm) des Client Commands oder eine Bedingung im Client Command selber (https://www.aagon.de/handbuch/acmp/de/5 ... itions.htm).
Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Dennis Koch
Aagon GmbH
acmpUser
Beiträge: 21
Registriert: Do Mär 14, 2019 11:28 am

Bin mal wieder einem Gedankenfehler erlegen. Das Thema hat sich erledigt... :mrgreen:
Antworten