Frage zu den Startbedingungen

Benutzeravatar
Falaffel
Beiträge: 58
Registriert: Do Feb 04, 2016 5:53 pm

Frage zu den Startbedingungen

Beitragvon Falaffel » Mo Mai 02, 2016 1:44 pm

Guten Tag,

ich habe gerade einen Container erstellt, dem ich ein CC zuweisen möchte, welches bereits vor der Anmeldung ausgeführt wird. Da es diese Option offensichtlich nicht gibt, stellt sich mir die Frage wann genau CCs bei der Anmeldung ausgeführt werden. Noch bevor diverse Programme im Autostart ausgeführt werden?

Aktuell möchte ich ein Plugin für Outlook verteilen. Da viele Anwender bei uns Outlook im Autostart haben muss dieses Plugin installiert werden, bevor Outlook gestartet ist.

Beim Herunterfahren ist aktuell nicht geeignet, da die Anwender die Installation immer wieder abbrechen können.
Mit freundlichen Grüßen

Robert-Daniel Steichele
r.steichele@gottlob-rommel.de
http://www.gottlob-rommel.de

aquatherm GmbH
Beiträge: 15
Registriert: Mi Nov 05, 2014 1:04 pm

Re: Frage zu den Startbedingungen

Beitragvon aquatherm GmbH » Mo Mai 02, 2016 2:11 pm

Guten Tag,

ich bin mir nich 100%ig sicher, aber die Startbedingung "ACMP Agenten Start" sollte genau diese Funktionalität haben.

Schönen Tag!
aquatherm GmbH
Team IT

Benutzeravatar
Falaffel
Beiträge: 58
Registriert: Do Feb 04, 2016 5:53 pm

Re: Frage zu den Startbedingungen

Beitragvon Falaffel » Mo Mai 02, 2016 3:44 pm

Guten Tag,

ich bin mir nich 100%ig sicher, aber die Startbedingung "ACMP Agenten Start" sollte genau diese Funktionalität haben.

Schönen Tag!
Hallo,

heißt das, der "ACMP Agent" wird vor der Anmeldung gestartet?
Mit freundlichen Grüßen

Robert-Daniel Steichele
r.steichele@gottlob-rommel.de
http://www.gottlob-rommel.de

Benutzeravatar
ngottschalk
Beiträge: 274
Registriert: Mi Sep 08, 2010 12:57 pm

Re: Frage zu den Startbedingungen

Beitragvon ngottschalk » Di Mai 03, 2016 10:54 am

Hallo Falaffel,

nein, so direkt kann man dies nicht sagen, da der Dienststart nach dem Start des OS beginnt, wodurch nicht sichergestellt ist, dass sich noch kein Benutzer angemeldet hat. Es kann also durchaus passieren, dass der User sich parallel zum Dienststart anmeldet.
Mit freundlichen Grüßen

Niklas Gottschalk (gottschalk@zoller-d.com)
IT Service Manager
E. Zoller GmbH & Co. KG

Benutzeravatar
Falaffel
Beiträge: 58
Registriert: Do Feb 04, 2016 5:53 pm

Re: Frage zu den Startbedingungen

Beitragvon Falaffel » Di Mai 03, 2016 11:14 am

Hallo Herr Gottschalk,

danke für die Erklärung. Welche Möglichkeit gibt es denn eine Software per ACMP zu installieren und dabei sicherstellen, dass gewisse Programme nicht gestartet sind und dass der Anwender die Installation nicht abbrechen bzw. alternativ max. 1x verschieben kann?

Viele Grüße
Robert Steichele
Mit freundlichen Grüßen

Robert-Daniel Steichele
r.steichele@gottlob-rommel.de
http://www.gottlob-rommel.de

Benutzeravatar
ngottschalk
Beiträge: 274
Registriert: Mi Sep 08, 2010 12:57 pm

Re: Frage zu den Startbedingungen

Beitragvon ngottschalk » Di Mai 03, 2016 1:06 pm

Hallo Herr Steichele,

hierfür könnten Sie z.b. eine Funktion mit Parameter erstellen, wobei der Parameter einen zu prüfenden Prozess angibt, auf den innerhalb der Funktion geprüft wird; Hier kann dann z.B. entweder in einer Schleife auf die Beendigung des Prozesses gewartet oder eine Aufforderung zum Schließen angezeigt werden.
Ein Unterbrechung sollte sowieso nicht möglich sein, da der Client die Prozesse im Systemkontext startet, weshalb diese nur durch Administratoren gestoppt werden können. Eine Verschiebung bietet der Paket Wizard zwar an, hierzu sollten Sie jedoch ggf. den Aagon Support bzgl. nährerer Informationen befragen.

Mit freundlichen Grüßen
Niklas Gottschalk
Mit freundlichen Grüßen

Niklas Gottschalk (gottschalk@zoller-d.com)
IT Service Manager
E. Zoller GmbH & Co. KG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste