Variablenübergabe Clientskript -> Consolenskript

Benutzeravatar
Falaffel
Beiträge: 41
Registriert: Do Feb 04, 2016 5:53 pm

Variablenübergabe Clientskript -> Consolenskript

Beitragvon Falaffel » Fr Apr 15, 2016 8:27 am

Guten Morgen,

bei einem Webinar wurde mir gesagt, dass Variablen nur von der Konsole Richtung Client übergeben werden können.

Wir haben aktuell ein CC, bei dem diese Übergabe in die andere Richtung interessant wäre. Bei dem CC wird im Clientteil aus diversen Clientinformationen ein individuelles Kennwort für einen lokalen Adminuser generiert und diesem dann zugewiesen. Dieses CC wird manuell ausgeführt und als Kontrolle wäre es schön sich das Kennwort in der Konsole bei erfolgreichem Ausführen nochmal kurz anzeigen zu lassen. Evtl. eine Fehlermeldung, sollte es bei dem CC zu einem Fehler kommen.

Ist dies technisch nicht möglich oder seither nur noch nicht gewünscht gewesen?

Viele Grüße
Robert
Mit freundlichen Grüßen

Robert Steichele
[mailto="r.steichele@gottlob-rommel.de"]r.steichele@gottlob-rommel.de[/mailto]
http://www.gottlob-rommel.de

Dennis Koch
Beiträge: 91
Registriert: Di Nov 20, 2012 4:03 pm

Re: Variablenübergabe Clientskript -> Consolenskript

Beitragvon Dennis Koch » Fr Apr 15, 2016 8:36 am

Guten Morgen Robert,

Variablen welche auf den Client befüllt werden können mit dem Baustein "Store Value on server" in individuelle Felder gespeichert werden.
Über den Jobmonitor kann für das entsprechenden Clientcommand geprüft werden ob eine fehlerhafte Ausführung vorliegt.
Alternativ könnte man sich auch eine Abfrage erstellen wo das Clientcommd-Result und das individuelle Feld mit dem Kennwort vorhanden ist.
Für diesen Fall würde es aber wahrscheinlich reichen die Ausführung der ClientCommands über den JobMonitor zu prüfen. Wenn das Clientcommand fehlgeschlagen ist kann man
sich mit Doppelklick das ClientCommand-Protokoll anschauen. Dort sind die einzelnen Schritte mit den Variablen ersichtlich.
Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Dennis Koch
Aagon GmbH

Benutzeravatar
tkontorzik
Beiträge: 347
Registriert: Fr Feb 06, 2009 12:10 pm

Re: Variablenübergabe Clientskript -> Consolenskript

Beitragvon tkontorzik » Fr Apr 15, 2016 8:48 am

Hallo Robert,

ein Feedback vom Clientscript an die Console ist nicht möglich. Nach der Ausführung des Consolenskriptes werden für die betroffenen Clients (es können ja auch mehrere sein) Jobs angelegt. Diese müssen nicht immer unmittelbar ausgeführt werden. z.B. wenn der Client in dem Moment nicht erreichbar ist, weil er ausgeschaltet ist. Diese Clients würden den Job dann irgendwann später ausführen wenn sie sich wieder am Server melden. Zu diesem Zeitpunkt kann aber die Console längst wieder geschlossen sein.

Die erfolgreiche Ausführung des CC können sie im Jobmonitor verfolgen. Hier würden Sie auch sehen, wenn es bei der Ausführung zu Fehlern gekommen ist. Im Ausführungslog können sie sich detailliert den Ablauf des CC ansehen. Möchten Sie das Kennwort angezeigt bekommen (weil es z.B. automatisch generiert wurde) so könnten Sie sich auch ein individuelles Feld anlegen und dieses dann im Clientscript mit dem Kennwort füllen. Über die Abfrageverwaltung können Sie sich dann diese Informationen anzeigen lassen.
Mit freundlichen Grüßen,

Thorsten Kontorzik
Aagon GmbH

Benutzeravatar
Falaffel
Beiträge: 41
Registriert: Do Feb 04, 2016 5:53 pm

Re: Variablenübergabe Clientskript -> Consolenskript

Beitragvon Falaffel » Di Apr 19, 2016 3:28 pm

OK, ich denke dann werden wir das mit dem Jobmonitor kontrollieren.
Mit freundlichen Grüßen

Robert Steichele
[mailto="r.steichele@gottlob-rommel.de"]r.steichele@gottlob-rommel.de[/mailto]
http://www.gottlob-rommel.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast