Delphi-Script System-Variablen

Eisi
Beiträge: 22
Registriert: Mo Jan 16, 2017 9:59 pm

Delphi-Script System-Variablen

Beitragvon Eisi » Do Feb 08, 2018 12:28 pm

Hallo,

ich weiss nicht, ob der Bug bekannt ist, oder nicht: Erstellt man ein Delphi-Script, wie das nachfolgende:

buttonSelected := messagedlg('Confirmation',mtError, mbOKCancel, 0);

if buttonSelected = mrOK then ShowMessage('OK pressed');
if buttonSelected = mrCancel then ShowMessage('Cancel pressed');

Wird es im Editor selbst korrekt ausgeführt. Speichert man das Script und führt anschließend den CC aus, läuft das Script auf einen Fehler, weil die Variablen mtError, mbOKCancel etc. nicht bekannt sind.

Oder mache ich da einen Fehler?

Liebe Grüße... Sven

Dennis Koch
Beiträge: 140
Registriert: Di Nov 20, 2012 4:03 pm

Re: Delphi-Script System-Variablen

Beitragvon Dennis Koch » Do Feb 08, 2018 1:05 pm

Hallo Sven,

im Delphi Script werden folgende Klassen benötigt:
Classes, SysUtils, Controls, Dialogs;

In der ACMP Console stehen diese schon zur Verfügung.
Wenn Sie das Delphi Script bearbeiten, können Sie unter Hilfe\Command-Referenz anzeigen z.B. nach mrOK suchen und dann die Klasse über Hinzufügen hinzufügen.
Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Dennis Koch
Aagon GmbH

Eisi
Beiträge: 22
Registriert: Mo Jan 16, 2017 9:59 pm

Re: Delphi-Script System-Variablen

Beitragvon Eisi » Do Feb 08, 2018 1:14 pm

Muchas Gracias :-) Es funktioniert.

Es wäre dennoch schön, wenn der Befehl "Dialogs" im CC in der Priorität nach oben rutschen und der Fehler bald möglichst behoben wird. So ein Work-Around über Delphi-Script ist nicht wirklich schön.

Schöne Grüße aus Hamburg... Sven Biehl

Dennis Koch
Beiträge: 140
Registriert: Di Nov 20, 2012 4:03 pm

Re: Delphi-Script System-Variablen

Beitragvon Dennis Koch » Do Feb 08, 2018 2:22 pm

Hallo Sven,

welcher Fehler mit den "Dialogs"? Könnte ich heirvon ggf. einmal die Bugtracker-ID bekommen?
Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Dennis Koch
Aagon GmbH

Eisi
Beiträge: 22
Registriert: Mo Jan 16, 2017 9:59 pm

Re: Delphi-Script System-Variablen

Beitragvon Eisi » Do Feb 08, 2018 2:47 pm

Leider habe ich keine Bugtracker-ID (wo kann man die Liste überhaupt einsehen?)

Es geht darum, dass mit Dialogs erstellte Dialoge keine Rücksicht auf die in Windows eingestellte Textgröße (z.B. 125%) nimmt. Bei vielen unserer Notebooks ist diese auf 125% eingestellt und der Dialog erscheint abgeschnitten. Der Dialog wird nur bei 100% korrekt angezeigt.

Schöne Grüße... Sven

Dennis Koch
Beiträge: 140
Registriert: Di Nov 20, 2012 4:03 pm

Re: Delphi-Script System-Variablen

Beitragvon Dennis Koch » Do Feb 08, 2018 3:08 pm

Hallo Sven,

es gibt keine öffentliche Liste. Wenn ein Kunde einen Fehler meldet wird hierfür ein Bug eingetragen und dem Kunden wird die ID mitgeteilt.
Das betroffene Ticket hat die ID ACMP-20567 und wurde eigentlich zur 5.2 gelöst, sodass der Fehler nicht mehr auftreten sollte.
Haben Sie den Dialog schon in einer Version >=5.2 getestet?
Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Dennis Koch
Aagon GmbH

Eisi
Beiträge: 22
Registriert: Mo Jan 16, 2017 9:59 pm

Re: Delphi-Script System-Variablen

Beitragvon Eisi » Do Feb 08, 2018 3:24 pm

Hallo Dennis,

ja, heute gemacht mit Version 5.2.2

LG... Sven

Dennis Koch
Beiträge: 140
Registriert: Di Nov 20, 2012 4:03 pm

Re: Delphi-Script System-Variablen

Beitragvon Dennis Koch » Do Feb 08, 2018 3:56 pm

Hallo Sven,

wir konnten das Verhalten nachstellen und haben das Bug-Tracker-Ticket wieder geöffnet.
Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Dennis Koch
Aagon GmbH

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste