Name des Rollout Template während des Rollouts abfragen

Eisi
Beiträge: 22
Registriert: Mo Jan 16, 2017 9:59 pm

Name des Rollout Template während des Rollouts abfragen

Beitragvon Eisi » Do Jan 18, 2018 8:06 am

Moin Leute,

gibt es die Möglichkeit den Namen des verwendeten Rollout Template (vielleicht sogar den Namen des Unterordners) während des Rollouts abzufragen? Hintergedanke ist, den Namen zur Fluß-Steuerung von Installationen einzusetzen.

Schöne Grüße aus Hamburg....

Sven Biehl

Dennis Koch
Beiträge: 140
Registriert: Di Nov 20, 2012 4:03 pm

Re: Name des Rollout Template während des Rollouts abfragen

Beitragvon Dennis Koch » Do Jan 18, 2018 9:38 am

Hallo Herr Biehl,

in einem Clientcommand können Sie das Feld Rollout Template Name unter OSD Assigned Rollout Template mit dem Baustein Get Values from Server auslesen.
Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Dennis Koch
Aagon GmbH

Eisi
Beiträge: 22
Registriert: Mo Jan 16, 2017 9:59 pm

Re: Name des Rollout Template während des Rollouts abfragen

Beitragvon Eisi » Mo Jan 22, 2018 8:34 am

Moin Herr Koch,

vielen Dank für die Antwort.

Gibt es eigentlich die Möglichkeit, nach dem Start eines Rollout vom Benutzer spezifizierte Informationen abzufragen? Schön wäre natürlich direkt nach dem Fenster, in dem der Computername und das Rollout-Template ausgewählt werden, aber eine andere Stelle wäre auch ok.

Schöne Grüße aus Hamburg...
Sven Biehl

Dennis Koch
Beiträge: 140
Registriert: Di Nov 20, 2012 4:03 pm

Re: Name des Rollout Template während des Rollouts abfragen

Beitragvon Dennis Koch » Mo Jan 22, 2018 9:22 am

Hallo Herr Biehl,

könnten Sie hierzu einmal den Use-Case beschreiben sodass ich hierzu ggf. einen Verbesserungsvorschlag eintragen oder Lösungsansatz liefern kann?
Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Dennis Koch
Aagon GmbH

Eisi
Beiträge: 22
Registriert: Mo Jan 16, 2017 9:59 pm

Re: Name des Rollout Template während des Rollouts abfragen

Beitragvon Eisi » Mo Jan 22, 2018 12:27 pm

Moin Herr Koch,

bei uns sieht es momentan so aus, dass wir immer wieder andere Notebooks von immer wieder anderen Herstellern einsetzen. Eigentlich sollte sollte es möglich sein, alle Treiber in einem Rollout-Template zu aktivieren und das System nimmt sich die, die es braucht. In der Praxis hat sich das jedoch nicht bewahrheitet, so dass ein System falsche Treiber genommen hat. Also haben wir für (fast) jeden Notebook-Typ ein Verzeichnis angelegt.
Darüber hinaus müssen die Notebooks für 6 verschiedene Abteilungen ausgerollt werden, die unterschiedliche Softwarekonstellationen haben. Darüber hinaus haben wir auch noch Desktop-PCs im Einsatz, die widerum für über 10 verschiedene Abteilung konfiguriert werden müssen. Aber lassen wir die PCs hier mal außen vor.
Wir haben also (derzeit) 6 verschiedene Notebook-Typen im Einsatz, und jedes widerum mit 6 Rollout-Templates. Das ist nur noch schwer zu pflegen und ziemlich unübersichtlich.
Mein Gedanke war nun, dass wir nur noch 1 Templates für jeden Notebook-Typ nehmen und die Steuerung, welche Software installiert werden muss, während der Installation abfragen. Also müsste irgendwann zu Beginn der Installation ein Dialogfeld aufploppen, in dem der Admin auswählen kann, für welche Abteilung das Notebook installiert werden soll, und welche Sondersoftware zusätzlich installiert werden muss.
Wir booten unsere Rechner fast ausschließlich per USB-Stick und wählen dann das Rollout-Template aus.

Ich hoffe, das das ausreicht, um ungefährt zu verstehen, was mir vorschwebt?

Vielen Dank schon mal...

Sven Biehl

Dennis Koch
Beiträge: 140
Registriert: Di Nov 20, 2012 4:03 pm

Re: Name des Rollout Template während des Rollouts abfragen

Beitragvon Dennis Koch » Mo Jan 22, 2018 12:46 pm

Hallo Herr Biehl,

für diesen Fall gibt es bereits einen Verbesserungsvorschlag mit der ID ACMP-22726 wo ich Ihr Interesse ergänzt haben.
Bis zur Umsetzung könnten Sie dies auch über die Container abdecken.

Es gibt weiterhin die verschiedenen Rollouttemplates. In der Job Collection befindet sich dann aber nur ein Clientcommand welches ein individuelles Feld befüllt um
zu markieren in welcher Abteilung der Client kommt. Die Softwareverteilung führen Sie dann über die Container durch, wo Sie das benutzerdefinierte Feld als Filter definieren und die Clients
dann entsprechend in den Abteilungs-Container fallen. Beim letzten Container-Command kann man dann das Feld wieder leeren damit der Client aus dem Container fällt oder man sorgt mit einer anderen Filterbedingung dafür.
Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Dennis Koch
Aagon GmbH

Eisi
Beiträge: 22
Registriert: Mo Jan 16, 2017 9:59 pm

Re: Name des Rollout Template während des Rollouts abfragen

Beitragvon Eisi » Mo Jan 22, 2018 2:03 pm

Danke für die Antwort.

Aber generell wäre es doch möglich, einen ClientCommand mit Delphi-Formular zu erstellen und dieses dann als ersten CC im Rollout-Template auszuführen, oder geht das nicht?

Sven

Dennis Koch
Beiträge: 140
Registriert: Di Nov 20, 2012 4:03 pm

Re: Name des Rollout Template während des Rollouts abfragen

Beitragvon Dennis Koch » Mo Jan 22, 2018 2:39 pm

Ja das wäre auch möglich oder man nutzt den Form Editor. Nach der Auswahl startet man ein weiteres CC mithilfe von RunCC. In diesem Command könnte man dann die weiteren ClientCommands mit dem Baustein "Run Client Command" ausführen.
Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Dennis Koch
Aagon GmbH

Eisi
Beiträge: 22
Registriert: Mo Jan 16, 2017 9:59 pm

Re: Name des Rollout Template während des Rollouts abfragen

Beitragvon Eisi » Di Jan 23, 2018 7:17 am

Danke für die Antworten. Ich werde mal in diese Richtung experimentieren :-)


Sven

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste