Filter für bestimmten Ordner

skb-edv
Beiträge: 4
Registriert: Mi Jun 08, 2016 8:02 am

Filter für bestimmten Ordner

Beitragvon skb-edv » Mi Okt 18, 2017 12:19 pm

Hallo,
ich muss bei uns auf einigen Rechnern einen Ordner löschen. "C:\RDP\SPX" (der SPX muss weg.)
Das CC ist fertig und funktioniert.
Nun möchte ich das natürlich mittels Container erledigen.
Leider bin ich total blind und finde den Filter nicht. :? Also wer hat einen Tip für mich das ich nur die PCs angezeigt bekomme (Filter) die diesen besagten Pfad/Ordner drauf haben.

Danke schon einmal im Vorraus!
MfG
Marcelle Hoffmann
IT-Techniker

Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH

Benutzeravatar
ngottschalk
Beiträge: 274
Registriert: Mi Sep 08, 2010 12:57 pm

Re: Filter für bestimmten Ordner

Beitragvon ngottschalk » Mi Okt 18, 2017 2:52 pm

Hallo Marcelle,

sollte mindestens eine Datei in dem Verzeichnis liegen, kann hierfür eine Regel genutzt werden, um die entsprechenden Clients zu filtern, ansonsten könnte entweder innerhalb des Client Commands eine Überprüfung eingebaut werden oder aber in den Eigenschaften des Client Commands die entsprechende Bedingung gesetzt werden.

EDIT: Achja, bei Regeln muss über das Definieren der Regel hinaus die Regel aktiviert werden (entweder direkt bei den Regeln oder aber für spezifische Container) und das Ergebnis dieser Regelprüfung (also nachdem der Regelscanner lief) für den Filter genutzt werden.
Mit freundlichen Grüßen

Niklas Gottschalk (gottschalk@zoller-d.com)
IT Service Manager
E. Zoller GmbH & Co. KG

skb-edv
Beiträge: 4
Registriert: Mi Jun 08, 2016 8:02 am

Re: Filter für bestimmten Ordner

Beitragvon skb-edv » Mi Okt 18, 2017 3:14 pm

Hallo Niklas,

danke für deine schnelle Antwort.
Also direkt per Filter (im Container) geht das also nicht? Gut dann schaue ich mal ob ich das mit einer Regel hinbekommen, da ja zwei Dateien (spx.rdp + spx.ico) im Ordner vorhanden sind.
MfG
Marcelle Hoffmann
IT-Techniker

Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH

Benutzeravatar
ngottschalk
Beiträge: 274
Registriert: Mi Sep 08, 2010 12:57 pm

Re: Filter für bestimmten Ordner

Beitragvon ngottschalk » Mi Okt 18, 2017 4:05 pm

Hallo Marcelle,

nein, innerhalb der Filter von Containern können nur Werte verwendet werden, die in der Datenbank vorhanden sind und die werden entweder über die Scanner oder aber Client Commands eingetragen (seltener direkt per SQL).
Bei der Regel-Variante einfach folgende Schritte durchführen:
1. Eine Regel erstellen (das sollte soweit so ziemlich selbsterklärend sein)
2. Die Regel auf Clients anwenden; Wenn die Regel direkt im Lizenzmanagement über die Checkbox aktiviert wird, wird sie auf allen Clients geprüft, wenn der Regelscanner läuft, alternativ dazu kann sie wie gesagt nur auf eine Teilmenge der Clients innerhalb von Containern angewendet werden, indem bei einem Container im "Regeln"-Reiter die Checkbox aktiviert wird
3. Warten, dass Clients den Regelscanner ausführen (oder die Scanner manuell laufen lassen) --> In den Client Details sollte bei den Regeln ein Ergebnis für die Regel stehen
4. Einen Container definieren, der die Regel und das Ergebnis prüft --> Es sollten nun alle Clients, bei denen die Regel geprüft wurde und auf die der Filter zutrifft im Container auftauchen, nachdem die Verknüpfungen neu berechnet wurden (ggf. manuell die Neuberechnung anstoßen)
5. Mit diesem Container das Client Command verknüpfen
6. Profit=)

Bei Fragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.

EDIT: Achja, bei den Regeln war es früher so, dass eine Suche im gesamten System eine größere (I/O-)Last erzeugen konnte, also sofern bekannt am Besten die möglichen Verzeichnisse angeben.

PS: Bei den Varianten mit den Bedingungen werden die CCs zwar auf allen Clients gestartet, dafür kann man sich halt die Regeln, Scanner und Abhängigkeiten der Neuberechnungen sparen, daher bevorzuge ich persönlich diesen Weg, gerade als Bedingung in den Eigenschaften bietet sich an, da hier ein entsprechendes Ergebnis in den Abfragen (statt "Erfolgreich" oder "Fehlerhaft" dann "Bedingungen nicht erfüllt") schnell erkennbar macht, wieviele Clients betroffen sind/waren, das "Herausfallen" aus den Containern ist damit aber nichtmehr automatisch gegeben.
Mit freundlichen Grüßen

Niklas Gottschalk (gottschalk@zoller-d.com)
IT Service Manager
E. Zoller GmbH & Co. KG

skb-edv
Beiträge: 4
Registriert: Mi Jun 08, 2016 8:02 am

Re: Filter für bestimmten Ordner

Beitragvon skb-edv » Mi Okt 18, 2017 5:09 pm

Hallo Niklas,
ok das klappt sehr gut mit den Regeln! Ich gebe zu das ich diese vorher ehr Stiefmütterlich behandelt habe!! :roll: :D
Bei diesen Möglichkeiten fallen mir spontan gleich noch mehr Sachen ein die man damit realisieren kann.
Hab recht herzlichen Dank für deine schnelle Hilfe!!
MfG
Marcelle Hoffmann
IT-Techniker

Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste