Windows 10 | Features aktivieren oder deaktivieren

Benutzeravatar
Falaffel
Beiträge: 66
Registriert: Do Feb 04, 2016 5:53 pm

Windows 10 | Features aktivieren oder deaktivieren

Beitragvon Falaffel » Di Apr 04, 2017 8:17 am

Guten Morgen,

wie kann ich mit ACMP bei Windows 10 Clients abfragen welche Windows Features bzw. ein spezielles aktiviert sind oder nicht und diese dann per CC aktivieren?

Explizit geht es mir um das Net-Framework 4.6, welches bei Windows 10 schon mitgeliefert wird. Unser CC dafür läuft auf den wenigen Windows 10 Rechner zwar durch (Exit Code "0"), wird aber anschliessen nicht in der Softwareliste aufgeführt und ist in den Windows Features auch nicht aktiv.
Mit freundlichen Grüßen

Robert-Daniel Steichele
r.steichele@gottlob-rommel.de
http://www.gottlob-rommel.de

Benutzeravatar
ngottschalk
Beiträge: 282
Registriert: Mi Sep 08, 2010 12:57 pm

Re: Windows 10 | Features aktivieren oder deaktivieren

Beitragvon ngottschalk » Di Apr 04, 2017 3:01 pm

Hallo Falaffel,

den Status der verschiedenen Features lässt sich z.B. via

Code: Alles auswählen

dism.exe /Online /Get-Features [/Format:Table|/Format:List]
abfragen (hierbei muss dann noch etwas geparst werden, um das gewünschte Feature herauszufiltern), ich gehe mal davon aus, dass man hier mit der PowerShell etwas weiter kommt (oder es noch bessere Parameter für die "dism.exe" gibt).

Zum Aktivieren kann folgender Befehl genutzt werden:

Code: Alles auswählen

dism.exe /Online /Enable-Feature /FeatureName:<FeatureName> [/Source:<Pfad-zum-SourceDir>] [/LimitAccess] [/All]
Als Sourcepfad (falls von dem Feature benötigt) kann der "sxs"-Ordner des Windows-Installationsmediums genutzt werden, weitere Informationen können jeweils mit "dism.exe /?" bzw. "dism.exe <Kommando> /?" angezeigt werden.

Bzgl. des ExitCodes kann ich dir meine Funktion aus viewtopic.php?f=83&p=5057#p5057 empfehlen, da ein erfolgreicher Shell-Execute Befehl noch nicht bedeutet, dass der Befehl erfolgreich war (es bedeutet lediglich, dass z.B. die Impersonierung funktioniert hat und die aufzurufende Datei gefunden wurde); Diese Funktion prüft den Exitcode des Befehls auf die gängigsten Ergebnisse.

Wichtig: Der Dism-Befehl ist teilweise Case-Sensitive, außerdem muss er auf 64-Bit Systemen mittels "%WINDIR%SysNative\dism.exe" (Vgl. viewtopic.php?f=77&t=2059) aufgerufen werden.

Wenn noch Fragen sind, schick mir z.B. einfach eine PN, dann kann ich unser CC für das .NET-Framework 3.5 als Beispiel zur Verfügung stellen (funktioniert genauso).
Mit freundlichen Grüßen

Niklas Gottschalk (gottschalk@zoller-d.com)
IT Service Manager
E. Zoller GmbH & Co. KG

Benutzeravatar
Falaffel
Beiträge: 66
Registriert: Do Feb 04, 2016 5:53 pm

Re: Windows 10 | Features aktivieren oder deaktivieren

Beitragvon Falaffel » Di Apr 04, 2017 3:23 pm

Hallo Niklas,

werde mir das diese Woche anschauen. Das CC zum Framework 3.5 wäre klasse.

Leider ist die PN-Funktion im Board oder nur für mich deaktiviert.
Mit freundlichen Grüßen

Robert-Daniel Steichele
r.steichele@gottlob-rommel.de
http://www.gottlob-rommel.de

Benutzeravatar
ngottschalk
Beiträge: 282
Registriert: Mi Sep 08, 2010 12:57 pm

Re: Windows 10 | Features aktivieren oder deaktivieren

Beitragvon ngottschalk » Di Apr 04, 2017 4:26 pm

Das bekommen wir schon irgendwie hin;)
Mit freundlichen Grüßen

Niklas Gottschalk (gottschalk@zoller-d.com)
IT Service Manager
E. Zoller GmbH & Co. KG

anna.burgartJCM
Beiträge: 9
Registriert: Fr Sep 15, 2017 12:54 pm

Re: Windows 10 | Features aktivieren oder deaktivieren

Beitragvon anna.burgartJCM » Di Jan 23, 2018 12:40 pm

Hallo,

ich bin am Ende meine Kräfte, ich schaffe es einfach nicht die dot.NET 3.5 zu paketieren
als Offline und als Online .exe auch nicht.
Irgendwas mache ich falsch...
Hier ist Beispiel von Online Version: (da fehlt definitive was, höchstwahrscheinlich ein link, aber ich weiß nicht welchen)
Bild

Hier ist Offline Parameter:
DISM /Image: C:\Software\dotNET35 /Enable-Feature /FeatureName:NetFx3 /All /LimitAccess /Source:C:\sources\sxs /LimitAccess

Ich habe keine große Wissen von ACMP, bitte Entschuldigung.

VlG
Anna
Dateianhänge
2018-01-23 11_37_06-Befehl ausführen _ Shell execute command.png
2018-01-23 11_37_06-Befehl ausführen _ Shell execute command.png (20.02 KiB) 3490 mal betrachtet

Dennis Koch
Beiträge: 147
Registriert: Di Nov 20, 2012 4:03 pm

Re: Windows 10 | Features aktivieren oder deaktivieren

Beitragvon Dennis Koch » Di Jan 23, 2018 12:55 pm

Hallo Anna,

da vermischt du ein paar Sachen.
Die Online-Variante sollte wie folgt ausschauen: DISM /Online /Enable-Feature /FeatureName:NetFx3 /All

Der Offline Aufruf, welcher auch unter: https://msdn.microsoft.com/de-de/library/dn482069.aspx zu finden ist, beschreibt die Bearbeitung eines aufgezeichneten Images.

Der Aufruf mit Offline Installationsressourcen wäre: DISM /Online /Enable-Feature /FeatureName:NetFx3 /All /LimitAccess /Source:d:\sources\sxs
(Die Sourcen müssen dann entsprechend auch unter D: liegen)
Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Dennis Koch
Aagon GmbH

anna.burgartJCM
Beiträge: 9
Registriert: Fr Sep 15, 2017 12:54 pm

Re: Windows 10 | Features aktivieren oder deaktivieren

Beitragvon anna.burgartJCM » Di Jan 23, 2018 1:39 pm

Hallo,

Danke für die schnelle Antwort.
Ich habe die Parameter für beide Pakete geändert, ACMP zeigt dass es erfolgreich installiert ist - wurde aber nicht.
Bild

Ich habe auch Datenträger auf C: geändert, aber nun eine Frage. Soll auf C: diesen Ordner geben? (C:\sources\sxs)
Ich konnte nur etwas ähnliches unter C:\Windows\WinSxS finden.

LG Anna
Dateianhänge
2018-01-23 12_05_12-Client Command Log Viewer - [Client].png
2018-01-23 12_05_12-Client Command Log Viewer - [Client].png (23.66 KiB) 3477 mal betrachtet

Dennis Koch
Beiträge: 147
Registriert: Di Nov 20, 2012 4:03 pm

Re: Windows 10 | Features aktivieren oder deaktivieren

Beitragvon Dennis Koch » Di Jan 23, 2018 2:42 pm

Hallo Anna,

wenn ich es richtig sehe laden Sie eine dotnetfx35.exe herunter. Im Befehl ausführen nutzen Sie dann aber DISM welches mit Fehler 87 abbricht. Das DISM Log finden Sie unter C:\Windows\Logs\DISM zur weiteren Analyse.
Vermutlich schlägt der Aufruf über DISM aber fehl weil die Sourcen fehlen. Ich habe dies bisher immer nur mit dem Installationsmedium vom OS gemacht. Dort gibt es diesen Ordner.
Gerade einmal ein ISO entpackt, da liegt dann eine microsoft-windows-netfx3-ondemand-package.cab. Wenn man diese Datei auf den Client unter C:\sources\sxs ablegt (da dies Ihr angegebener Pfad ist) sollte der Aufruf eigentlich funktionieren.
Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Dennis Koch
Aagon GmbH

Benutzeravatar
ngottschalk
Beiträge: 282
Registriert: Mi Sep 08, 2010 12:57 pm

Re: Windows 10 | Features aktivieren oder deaktivieren

Beitragvon ngottschalk » Mi Jan 31, 2018 11:01 am

Hallo Anna,

kurz zusammengefasst nutze ich folgenden Aufruf:
%WINDIR%SysNative\dism.exe /Online /Enable-Feature /FeatureName:NetFX3 /All /Source:"%DOWNLOAD_PATH%sxs" /LimitAccess
Der "sxs"-Ordner, der als Quelle hochgeladen wurde, wurde hierbei dem Installationsimage entnommen.

Wie Herr Koch schon beschrieben hat, bedeutet der "/Online"-Parameter lediglich, dass es sich um das gerade laufende Betriebssystem handelt, das geändert werden soll. Alternativ könnte man nämlich mit einem ähnlichen Aufruf Features wie z.B. .NET in aufgezeichnete OS-Images integrieren.
Mit freundlichen Grüßen

Niklas Gottschalk (gottschalk@zoller-d.com)
IT Service Manager
E. Zoller GmbH & Co. KG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste