SetVarContent für Checklistbox

IBS
Beiträge: 33
Registriert: Di Feb 26, 2013 5:17 pm

SetVarContent für Checklistbox

Beitragvon IBS » Fr Jan 13, 2017 9:05 am

Hallo zusammen,

ich habe eine Form wo eine Checklistbox befüllt wird.

Dort können mehrere Punkte ausgewählt werden.
Nach dem Klicken auf einen Button würde ich die Ergebnisse der Checklistbox in eine Variable mit True oder False aufnehmen.

Wie lautet hier der Code Befehl?

"SetVarContent ('Variable', Checklistbox..........?"

Vielen Dank für eure Hilfe.

Benutzeravatar
ngottschalk
Beiträge: 275
Registriert: Mi Sep 08, 2010 12:57 pm

Re: SetVarContent für Checklistbox

Beitragvon ngottschalk » Fr Jan 13, 2017 4:27 pm

Hallo IBS,

hierfür kannst du die Items der Checklistbox iterieren und den "Checked"-Status der Items des jeweils aktuellen Indizes prüfen, z.B.:

Code: Alles auswählen

for i:=0 to checklistbox1.Items.Count-1 do //-1, da der Itemindex bei 0 anfängt begin showmessage(checklistbox1.Items[i] + ': ' + inttostr(checklistbox1.Checked[i])); //wenn man nur "checklistbox1.Checked[i]" ausgibt, ist kein explizites Typecasting notwendig end;
EDIT: Achja, entweder speichert man dann jede Checkbox in eine eigene Variable oder erstellt z.B. ein Feld daraus, also z.B.

Code: Alles auswählen

SetVarContent('MYVAR','CHECK1=' + Wert1 + ',CHECK2=' + Wert2 + ',CHECK3=' + Wert3) // Hinweis: Leerzeichen in "Wert1" etc. müssten in diesem Format gequotet werden
Dann kann man später auf die Feldvariablen im ACMP über z.B "%MYVAR.CHECK1%" zugreifen und muss keine Strings splitten o.Ä.
Mit freundlichen Grüßen

Niklas Gottschalk (gottschalk@zoller-d.com)
IT Service Manager
E. Zoller GmbH & Co. KG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste