Container per AD befüllen

Pazens
Beiträge: 1
Registriert: Do Mai 28, 2015 8:20 am

Container per AD befüllen

Beitragvon Pazens » Do Mai 28, 2015 10:55 am

Hallo,

ist es möglich, einen Container zu erstellen, der durch eine Gruppenzugehörigkeit in der Active Directory automatisch befüllt wird?
Wir würden gerne Software verteilen aber nur an Mitarbeiter, die in der entsprechenden Gruppe sind.

Viele Grüße

CS-JS
Beiträge: 2
Registriert: Mo Mär 16, 2015 9:13 am

Re: Container per AD befüllen

Beitragvon CS-JS » Do Mai 28, 2015 4:44 pm

Hallo,

mir würde spontan einfallen, die Gruppenzugehörigkeit per ClientCommand abzufragen, und in ein individuelles Feld wegzuspeichern (Gruppenname, oder true / false).
Im ClientCommand unter "Conditions" - "If User is (not) in Group".

Wenn es eine einfachere Lösung gibt, lasse ich mich gerne belehren :)

Viele Grüße!
Johannes
Mit freundlichen Grüßen,
Johannes Schön
Consato GmbH

Benutzeravatar
tkontorzik
Beiträge: 348
Registriert: Fr Feb 06, 2009 12:10 pm

Re: Container per AD befüllen

Beitragvon tkontorzik » Do Mai 28, 2015 5:11 pm

Hallo,
hierzu gibt es die zusätzliche Komponente "Container Adapter".
Bitte wenden Sie sich hierzu an Ihren zuständigen Vertriebler.
Mit freundlichen Grüßen,

Thorsten Kontorzik
Aagon GmbH

SLange
Beiträge: 5
Registriert: Mo Nov 07, 2011 6:14 pm

Re: Container per AD befüllen

Beitragvon SLange » Fr Nov 20, 2015 1:01 pm

Hallo,

wir haben bei uns den Container-AD-Adapter im Einsatz. Damit kann ich aber eigentlich nur die AD-OU als Container-Struktur abbilden (soweit ich weiss). Wir würden gerne per dynamischen Container Software auf bestimmte PCs verteilen. Da ein PC aber immer nur in einer OU sein kann, war jetzt die Überlegung dies per Gruppenzugehörigkeit des PCs zu organisieren.

Da heißt, der PC soll in eine AD-Sicherheitsgruppe kommen (z.B. Fachanwendung 1) und dann dynamisch in einen Container sortiert werden, der dann per CC die entsprechende Software installiert.

Ist dies möglich und wenn ja, wie bekomme ich das hin :D

Mit freundlichen Grüßen,
S Lange

Benutzeravatar
ngottschalk
Beiträge: 280
Registriert: Mi Sep 08, 2010 12:57 pm

Re: Container per AD befüllen

Beitragvon ngottschalk » Fr Nov 20, 2015 2:18 pm

Hallo SLange,

da Sie den Container Adapter im Einsatz haben, sollten Sie über dessen angelegte Containerstruktur Ihr Ziel erreichen; Der zu verwendende Filter müsste dann das Feld "Verfügbare Felder\Clients\Containers\Container Path" nutzen, als Wert müssten Sie dann lediglich den gesamten Pfad des Containers angeben, der die betreffende OU widerspiegelt.
Hierdurch fallen alle Clients, die sich in dem Container der Ziel-OU des Container Adapters befinden, ebenfalls in den neu angelegten Container.
Mit freundlichen Grüßen

Niklas Gottschalk (gottschalk@zoller-d.com)
IT Service Manager
E. Zoller GmbH & Co. KG

JDoering
Beiträge: 50
Registriert: Mo Dez 15, 2008 3:45 pm

Re: Container per AD befüllen

Beitragvon JDoering » Do Nov 26, 2015 10:34 am

Hallo SLange,

die Gruppenzugehörigkeit eines Computerobjects wird im Standard nicht mitausgelesen.
Dies kann aber relativ einfach über ein ClientCommand (Search LDAP) realisiert werden.
Über ein solches Clientcommand können Sie dann Individuelle Felder befüllen, welche wiederum als Filterkriterium
für dynamische Containerzuweisung genutzt werden können.
Jens Döring
Consultant

support@aagon.com
http://www.aagon.de

Aagon GmbH
Lange Wende 33
D-59494 Soest
fon: +49-2921-789-200
fax: +49-2921-789-244

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste