SOLVED! Auswahl Clients nach CLT_CLIENTS_TABLE.LASTUPDATE

cmg
Beiträge: 37
Registriert: Fr Mai 02, 2014 2:09 pm

SOLVED! Auswahl Clients nach CLT_CLIENTS_TABLE.LASTUPDATE

Beitragvon cmg » Sa Nov 15, 2014 3:37 pm

Hallo,

Für ein WakeOnLan-Skript würde ich gerne nur die Rechner auswählen, die (z.B.) sieben Tage nicht mehr aktiv waren.
Bisher sieht die Abfrage so aus:

Code: Alles auswählen

SELECT Computername, PrimaryIP, MacAddress, NetMasks FROM CLT_CLIENTS, CLT_HDW_NETCARDS WHERE CLT_CLIENTS.ClientID = CLT_HDW_NETCARDS.ClientID
Nun würde ich wie gesagt gerne nur die Computer starten, deren LASTUPDATE-Wert sieben Tage kleiner ist, als das aktuelle Datum.
Laut Support liegt LASTUPDATE wohl im TDateTime-Format vor, aber da ich von Delphi keine Ahnung habe (und von SQL nicht soo viel mehr :oops: ), wollte ich hier mal fragen, ob mir jemand sagen kann, wie eine entsprechende SQL-Abfrage aussehen müsste ...

Ich bin für jeden Hinweis sehr dankbar!

Christian
Zuletzt geändert von cmg am Di Mär 24, 2015 10:51 am, insgesamt 1-mal geändert.

wfrenzel
Beiträge: 197
Registriert: Do Dez 22, 2005 11:51 am

Re: Auswahl von Clients anhand CLT_CLIENTS_TABLE.LASTUPDATE

Beitragvon wfrenzel » Mo Nov 17, 2014 12:33 pm

Hallo,

kurze Gegenfrage:

Warum wollen Sie das unbedingt in SQL lösen?

Alternativen wären z.B.:
1. Einen Container erstellen wo (einfach) als dynamische Bedingung aus den Displayfeldern die Kriterien per Drag & Drop hinzugefügt und festgelegt werden (z.B. In die Filter-Sektion "NICHT" das Feld "Client -> ACMP Client ->Last Update", Operator "Die letzten X Tage" und dort einerm Wert von "7" eintragen). Dann ein WOL Script so schreiben, dass es die Rechner aus dem Containerpath "\sieben_tage_nicht_aktiv" aufweckt.

2. De gleiche Selektion direkt in einem Client Command über "Get Values from Server" als Startbedingung für den WOL Befehl (also innerhalb einer IF-Then Schleife). Dazu müsste zunächst einmal eine Iteration der ausgewählten oder aller Rechner stattfinden. In der Iteration dann die Bedingung setzten und nur bei erfolgreicher Prüfung halt den WOL absetzten.



Beides führt als Ergebnis zu den Rechnern, von denen zumindest seit sieben Tagen keine neuen Scandaten geliefert wurden.
Mit freundlichen Grüßen,

Wilko Frenzel
Aagon GmbH

cmg
Beiträge: 37
Registriert: Fr Mai 02, 2014 2:09 pm

Re: Auswahl von Clients anhand CLT_CLIENTS_TABLE.LASTUPDATE

Beitragvon cmg » Di Nov 18, 2014 10:04 am

Hallo,

Genau deshalb redet man mit den Leuten :)

Ja, prima, das geht natürlich auch so -vielen Dank!

Christian

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste