Rückgabewert von Variabeln filtern?

kocks@labmed.de
Beiträge: 5
Registriert: Do Okt 23, 2014 9:20 am

Rückgabewert von Variabeln filtern?

Beitragvon kocks@labmed.de » Mi Nov 05, 2014 11:01 am

Hallo liebe Leute,
ich habe folgendes Problem. Bei unserem selbsterstellten ClientCommand zur Abfrage von Gebäude, Etage und Raumnummer landen nicht nur die reinen eingegebenen Werte in der DB, sondern auch InputValue= und ClickedButton=OK. Wenn wir daraus einen Report erstellen wollen, sind diese Präfixe ziemlich häßlich und nicht gewünscht. Wie kann ich diese herausfiltern?
Zur Veranschauung habe ich einen Screenshot angehangen.

Weiter bricht die Abfrage im Dialog mit einem Fehler ab, wenn der User anstatt auf OK zu klicken, mit dem X das Abfragefenster schließt. Dies passiert aber nur wenn ich die Antwortvorgaben als Radiobuttons anbiete. Bei Checkboxen oder Dropdownmenüs passiert dies nicht.

Danke
Dateianhänge
Ergebnisse.PNG
Ergebnisse.PNG (15.71 KiB) 1544 mal betrachtet

wfrenzel
Beiträge: 197
Registriert: Do Dez 22, 2005 11:51 am

Re: Rückgabewert von Variabeln filtern?

Beitragvon wfrenzel » Mo Nov 10, 2014 11:01 am

Hallo,

von welcher Quelle kommen den die Werte?
Sicher ist es möglich jeden Wert vor dem Import über eine Variablen-Behandlung von Balast zu befreien, aber vielleicht ist es effektiver, schon die Quelle zu bereinigen ...?
Mit freundlichen Grüßen,

Wilko Frenzel
Aagon GmbH

kocks@labmed.de
Beiträge: 5
Registriert: Do Okt 23, 2014 9:20 am

Re: Rückgabewert von Variabeln filtern?

Beitragvon kocks@labmed.de » Mo Nov 10, 2014 12:28 pm

Die Werte bekomme ich aus einem Dialog mit dem User zurück.
Ich habe das CC mal angehangen.
Weiter besteht das Problem, dass bei den Dialogantwortmöglichkeiten ein Abbruch erfolgt, falls der User den Dialog per X schließt, allerdings nur bei den Radiobuttons. Beim DropDown oder CheckBoxen klappt es wie es soll, auch ohne den Haken bei Fehler ignorieren.

mfg
Kocks
Dateianhänge
Raumabfrage_V2__{5AA0D7A9-32C5-49BD-9C9E-07A66FA882FA}.sim
(59.8 KiB) 63-mal heruntergeladen

wfrenzel
Beiträge: 197
Registriert: Do Dez 22, 2005 11:51 am

Re: Rückgabewert von Variabeln filtern?

Beitragvon wfrenzel » Mo Nov 10, 2014 3:09 pm

Vielen Dank für die Übermittlung Ihres Client Commands. Das macht die Analyse deutlich leichter :)

Wenn Sie die Variablen an den Server übergeben, können Sie bestimmen, welche "Teile" der Variable übergeben werden sollen. Beim Gebäude übergeben Sie z.B. "%GEBAEUDE.InputValue%" um nur das Haus zu übergeben. Bei allen anderen Variablen ergänzen Sie ebenfalls nach dem Variablennamen ".InputValue".

So liefert : %GEBAEUDE% als Rückgabe:
InputValue=Haus3(Silberstraße),ClickedButton=Ok

während %GEBAEUDE.InputValue% folgendes liefert:
Haus3(Silberstraße)

Ich würde auch empfehlen, statt vieler einzelner Dialoge einen komplexen Dialog über den "Form editor" zu erstellen.
Das sieht nicht nur eleganter aus, sondern erlaubt auch Plausibilitätsprüfungen, etc...
Im Rahmen von Dienstleistung können wir übrigens auch individuelle CCs für Sie erstellen, falls Sie selbst nicht die Zeit oder Lust (oder beides :) ) haben, um sich damit zu beschäftigen.
Mit freundlichen Grüßen,

Wilko Frenzel
Aagon GmbH

kocks@labmed.de
Beiträge: 5
Registriert: Do Okt 23, 2014 9:20 am

Re: Rückgabewert von Variabeln filtern?

Beitragvon kocks@labmed.de » Mi Nov 12, 2014 2:52 pm

Funktioniert! Vielen Dank.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast