Client aus DB löschen und verhindern, dass er sich selbständig wieder einträgt

Benutzeravatar
Falaffel
Beiträge: 58
Registriert: Do Feb 04, 2016 5:53 pm

Client aus DB löschen und verhindern, dass er sich selbständig wieder einträgt

Beitragvon Falaffel » Mo Jul 23, 2018 3:55 pm

Guten Tag,

wir haben einige Clients bei uns, die vor einiger Zeit aus der Datenbank von ACMP gelöscht wurden ohne vorher den ACMP-Client zu entfernen. Wenn diese jetzt mit Netzwerkverbindung gestartet werden, tragen sie sich wieder in die Datenbank von ACMP ein. Gibt es die Möglichkeit Clients so zu löschen, dass dies nur manuell wieder in die Datenbank aufgenommen werden können?
Mit freundlichen Grüßen

Robert-Daniel Steichele
r.steichele@gottlob-rommel.de
http://www.gottlob-rommel.de

Dennis Koch
Beiträge: 140
Registriert: Di Nov 20, 2012 4:03 pm

Re: Client aus DB löschen und verhindern, dass er sich selbständig wieder einträgt

Beitragvon Dennis Koch » Mo Jul 23, 2018 4:01 pm

Hallo,

wenn man Clients stilllegt tragen sich diese Agents nicht wieder ein. Hierfür werden aber, sofern man mehr als die Eval-Lizenzen benötigt, eigene Lizenzen benötigt.
Ansonsten könnte man auf den betroffenen Clients noch die Client.ini so ändern, dass kein Zugriff mehr auf dem ACMP Server möglich ist.
Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Dennis Koch
Aagon GmbH

Benutzeravatar
Falaffel
Beiträge: 58
Registriert: Do Feb 04, 2016 5:53 pm

Re: Client aus DB löschen und verhindern, dass er sich selbständig wieder einträgt

Beitragvon Falaffel » Di Jul 24, 2018 7:56 am

Hallo Dennis,

danke für die Antworten. Stilllegen wollen wir die Clients nicht, da haben wir keine Verwendung dafür und bekommen auch keine Lizenzen benötigt. Fände ich jetzt auch übertrieben. Dann müssen wir wohl daran denken. Den ACMP-Client manuell auf den entsprechenden Rechnern zu löschen.
Mit freundlichen Grüßen

Robert-Daniel Steichele
r.steichele@gottlob-rommel.de
http://www.gottlob-rommel.de

Benutzeravatar
ngottschalk
Beiträge: 275
Registriert: Mi Sep 08, 2010 12:57 pm

Re: Client aus DB löschen und verhindern, dass er sich selbständig wieder einträgt

Beitragvon ngottschalk » Di Jul 24, 2018 1:15 pm

Hallo Robert,

ansonsten kann man über "services.msc /COMPUTER:<Computername>" auch die Diensteverwaltung remote öffnen, sofern man a) das Ganze als Domain-Admin aufruft und b) die Firewall und Konfiguration zulässt (ist aber standardmäßig aktiv und möglich), hierüber könnte man den Dienst dann einfach deaktivieren.
Mit freundlichen Grüßen

Niklas Gottschalk (gottschalk@zoller-d.com)
IT Service Manager
E. Zoller GmbH & Co. KG

THahn
Aagon Support
Beiträge: 62
Registriert: Mi Mär 08, 2006 4:51 pm

Re: Client aus DB löschen und verhindern, dass er sich selbständig wieder einträgt

Beitragvon THahn » Di Jul 24, 2018 2:13 pm

Hallo,

spricht etwas dagegen das Sie den Agenten deinstallieren sobald er sich wieder gemeldet hat? Diese Aktion können Sie auch direkt aus der Console starten. (siehe Screenshots)

2018-07-24 14_05_50-Greenshot.png
2018-07-24 14_05_50-Greenshot.png (16.9 KiB) 282 mal betrachtet
2018-07-24 13_57_01-Agent deinstallieren.png
2018-07-24 13_57_01-Agent deinstallieren.png (41.27 KiB) 282 mal betrachtet

Das Problem ist, das man die Agenten schwierig vorher blocken kann ohne Ihn hochzufahren. Das ginge dann z.B. indem Sie die MAC in der FW des Servers blocken (Ist aber sehr aufwändig).
Mit freundlichen Grüßen,

Thomas Hahn
Aagon GmbH

Benutzeravatar
Falaffel
Beiträge: 58
Registriert: Do Feb 04, 2016 5:53 pm

Re: Client aus DB löschen und verhindern, dass er sich selbständig wieder einträgt

Beitragvon Falaffel » Di Jul 24, 2018 2:44 pm

Hallo Herr Hahn,

wir müssen für uns nur daran denken den Agenten zu deinstallieren, bevor wir das Gerät aus ACMP raus nehmen. Wenn das Gerät wieder ans Netz kommt, manchmal nur um nochmal etwas nachzuschauen, wird nicht immer bemerkt, dass auf einmal wieder ein Gerät zu viel in ACMP ist und das bringt dann z.B. unsere Lizenzen durcheinander.
Hätte eingentlich gedacht, wenn ich ein Gerät manuell aus ACMP lösche, dass es sich dann nicht mehr selbständig eintragen kann. So kann man sich nie auf die Inhalte bzw. die Anzahl der Geräte in ACMP verlassen. Und muss immer wieder manuell die Liste der Geräte durchgehen. Solange ACMP das nicht bietet, werden wir lieber unsere Checkliste um einen Punkt erweitern, damit nicht vergessen wird den Client zu entfernen.
Mit freundlichen Grüßen

Robert-Daniel Steichele
r.steichele@gottlob-rommel.de
http://www.gottlob-rommel.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast