Rolloutcommands

Benutzeravatar
tkontorzik
Beiträge: 348
Registriert: Fr Feb 06, 2009 12:10 pm

Rolloutcommands

Beitragvon tkontorzik » Mi Sep 01, 2010 1:35 pm

Das ClientCommand ACK Rollout bietet ihnen die Möglichkeit, den Rollout von Clients per PXE bequem über ein ClientCommand zu starten. Dazu muss jedoch auf dem ACK Masterserver ein ACMP Client installiert sein. Weiterhin sollte PXE als vorrangige Bootoption über das BIOS eingestellt sein sowie WakeOnLAN unterstützt werden.

Falls Sie dieses ClientCommand nicht über ein Update sondern über die Aagon-Website bezogen haben, müssen Sie es noch manuell importieren (siehe 4.10 Import/Export im ACMP Pro Handbuch). Achten Sie dabei darauf, dass die ClientCommand-IDs beibehalten werden. Es werden mehrere ClientCommands sowie eine Funktion importiert:

• ACK – Rollout Umgebung ermitteln
• ACK Umgebung ändern
• ACK ROLLOUT (Inc. Bootmenu)
• Bootmedien neu einlesen
• Broadcast berechnen

Bevor über das ClientCommand ACK ROLLOUT (Inc. Bootmenu) aufgerufen werden kann, muss zunächst das ClientCommand ACK – Rollout Umgebung ermitteln ausgeführt werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichen Grüßen,

Thorsten Kontorzik
Aagon GmbH

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast