Funktion zum setzen von Softwaremerkmalen im Consolenmodus

mjuchhoff
Beiträge: 16
Registriert: Mo Jan 02, 2006 5:18 pm

Funktion zum setzen von Softwaremerkmalen im Consolenmodus

Beitragvon mjuchhoff » Mi Jan 14, 2009 12:55 pm

Sehr geehrter ACMP Kunden,

Die ClientCommands ermöglichen ein setzen von beliebigen Softwaremerkmalen (Befehl: Set Software Installed). Zum Beispiel können alle Exe Dateien mit Versionsnummern erfasst werden und als Softwaremerkmal gesetzt werden. Zusätzlich kann man eigene Merkmale setzen: Zum Beispiel kann man organisatorische Merkmale wie ein Downgraderecht setzen. Dies funktioniert im Standard in den Client Scripten. Diese folgende Funktion setzt Sie in die Lage all diese Aufgaben auch im Consolen Modus durchzuführen.

Funktionen im Überblick:
• Auslesen aller gesetzten Softwaremerkmale & Rückgabe über die Funktion
• Löschen aller gesetzten Merkmale
• Löschen eines bestimmten Merkmales
• Setzen eines bestimmten Merkmales


Zur Veranschualichung habe ich eine Testumgebung für die Funktion beigelegt. Diese soll nur der Veranschaulichung der Funktionen dienen.

Achtung: Diese Scripte fallen nicht unter die ACMP Support Bedingungen. Zur Benutzung haben Sie kein Anrecht auf Support innerhalb der festgelegten Supportzeiten und Reaktionszeiten.

Bitte beachten Sie die Doukmentation und die Kommentare innerhalb der Funktion!

Viele Grüße

Matthias Juchhoff
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast