Nach PXE-Boot: Missing Operating System

MichaelR.
Beiträge: 2
Registriert: Fr Sep 06, 2013 8:10 am

Nach PXE-Boot: Missing Operating System

Beitragvon MichaelR. » Fr Sep 06, 2013 8:55 am

Hallo miteinander,

folgendes Szenario: Der PC bootet von der Netzwerkkarte mit PXE. Die Festplatte wird formatiert und partitioniert, die Installationsdateien werden kopiert und dann startet das System für die eigentliche Windows Installation neu. Dabei läuft er allerdings auf den Fehler: Missing Operating System. Wir haben das Problem momentan mit einem Dell OptiPlex 760 und einer Dell Precision T3600 Workstation. Ein OptiPlex 3010 zum Beispiel hat die Installation erfolgreich durchgeführt. Treiber sind auch alle im ACK eigebunden und im Profil hinterlegt. Bei dem OP 760 haben wir auch schon die Festplatte im Verdacht gehabt aber ein Tausch brachte kein Erfolg.

OS: Windows 7 (x64/x86) + SP1
ACK Version: ACK 4.7

Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte oder einen Tipp, was man noch Probieren könnte?


Mit freundlichen Grüßen
Michael R.

lkeggenhoff
Beiträge: 3
Registriert: Fr Sep 06, 2013 10:48 am

Re: Nach PXE-Boot: Missing Operating System

Beitragvon lkeggenhoff » Fr Sep 06, 2013 1:56 pm

Hallo Michael R,

der Fehler wird angezeigt weil das Boot Flag für die Partition nicht gesetzt wurde. Im Anhang befindet sich eine Austauschdatei, welche das Problem beheben sollte. Bitte tauschen Sie die Datei in folgenden Verzeichnissen aus und rebuilden Sie das Bootmedium:
\\%Server%\ACKMaster\Servers\%RolloutServer%\data\CltLinux\bin\parts\
\\%Server%\%Rolloutserver%\data\CltLinux\bin\parts\
Dateianhänge
fdisk.zip
(210.1 KiB) 185-mal heruntergeladen
Mit freundlichen Grüßen,

Lars Keggenhoff
Aagon GmbH

MichaelR.
Beiträge: 2
Registriert: Fr Sep 06, 2013 8:10 am

Re: Nach PXE-Boot: Missing Operating System

Beitragvon MichaelR. » Mo Sep 09, 2013 7:59 am

Hallo Herr Keggenhoff,

vielen Dank für ihre schnelle Antwort. Ich habe am Freitag noch getestet aber leider bin ich nicht mehr dazu gekommen eine Antwort zu verfassen.

Nach dem einbinden der Datei und dem Rollout hat alles wunderbar geklappt. Der PC startete nach dem Neustart sofort das Setup.
Mit freundlichen Grüßen

Michael Reiners

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast